Straßenerneuerung — trotz des Winters!

0
205

2 Jahre hat die Bevölkerung in Soltvadkert gewartet, bis der neue Radweg entlang der
Straßen in Richtung Bócsa bzw. Vadkerter See fertiggestellt wurde.
Die Ursachen sind in erster Linie die Pleite des beauftragten Straßenbauunternehmens, dann aber auch die langsame Sachbearbeitung der staatlichen Organe.
Na ja: öffentliche Beschaffungen dürfen nicht rasch modifiziert werden.
Letzten Endes fand die örtliche Verwaltung eine Straßenbaufirma in Kiskunmajsa, die die Radwege und den zentralen Parkplatz bei der OTP Bank asphaltieren und fertig bauen konnte.
Also: warten wir auf den Frühling und die Touristen!

Lajos Káposzta

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein