Weltdachverband der Donauschwaben e. V. 

0
435

Liebe Donauschwaben, weltweit!

Mit dieser E-Mail bekommen Sie die 4. Ausgabe des Informationsblattes „Donauschwaben-Weltweit“ des Weltdachverbandes der Donauschwaben. In diesem Blatt wird versucht, sie mit Informationen über die Tätigkeit des Weltdachverbandes, der verschiedenen deutschen Volksgruppen und ihrer Kulturarbeit genauso zu informieren wie über Geschichte aber auch mit aktuellen Informationen aus den verschiedenen Regionen der Welt in denen Donauschwaben leben.

Ein großes Anliegen ist es mir, dass wir – alle Donauschwaben – mitarbeiten und das Blatt mit Informationen zu versorgen. Dieses Blatt wird einmonatlich versendet (an ca. 4000 E-Mail-Adressen auf der ganzen Welt). Es wird auf einigen Webseiten und auf Facebook eingestellt.

ACHTUNG:

auf Grund der bestehenden Krise haben wir uns entschlossen – solange die Beschränkungen aufrecht sind den Versand des Infobriefes auf 2mal im Monat umzustellen.

Da momentan wegen der Korona Pandemie das Kulturleben der einzelnen Volksgruppen zum Erliegen kam, werde ich die nächsten Ausgaben mit verschiedenen Artikeln aus der Geschichte der Donauschwaben, aber auch mit Artikeln aus dem Archiv älterer Printprodukte gestalten.

Auf unserem Facebook- und YouTube-Kanal – Donauschwaben weltweit – sind immer wieder aktuelle Informationen, Bilder und Videos zu finden. Bitte nutzen Sie auch diese Kommunikationsmöglichkeit, bewerten Sie die einzelnen Artikel positiv und es würde mich freuen, wenn sie fleißig die Kommentar-Möglichkeiten nutzen würden.

Das Informationsblatt ist über diesen Link auf unserer neuen Webseite erreichbar:

www.donauschwaben-weltweit.org

Wenn Sie möchten, dass auch weitere Donauschwaben und andere Interessierte über die künftigen monatlichen neuen Ausgaben per Email informiert werden, teilen Sie uns einfach die entsprechenden Email-Adresse(n) an versand@donauschwaben-weltweit.org mit. Wir werden diese vertraulich behandeln, nicht weitergeben und nur entsprechend der Deutschen Datenschutzvorschriften für den Versand derartiger Informationen speichern.

In der Hoffnung auf eine weltweite Zusammenarbeit und guter Gesundheit für Alle!

Manfred Mayrhofer
Pressebeauftragter des Weltdachverbandes

Unser Artikel über Kräutermedizin in einem ungarndeutschen Dorf, Harta