Lajos’ Geheimnisse: Auto Umschreibung in Ungarn

0
1783

(Ver)Kaufen wir ein Auto in Ungarn!

Als eingewanderter Ausländer überlegt man oft, was man aus dem Leben
von „Früher“ behält, und was nicht! Dazu gehört neben den Familienfotos
und dem alten Schreibtisch meistens auch das Auto! Wie könnte man das
vertraute Fahrzeug mit ungarischem Kennzeichen in diesem Land „offiziell machen“?
Wie Peter Gal, Soltvadkerter Autohändler, erklärt, ist das Verfahren in
diesem Fall dasselbe, als ob ein ungarischer Staatsbürger ein gebrauchtes

Fahrzeug von Westeuropa nach Ungarn einführen wollte. Da gelten also die EU-Regeln. Dementsprechend muss man folgende Maßnahmen (Kosten beigefügt) tun:

TÜV in Ungarn (wenn die ausländische TÜF bereits abgelaufen ist): ca. 40.000 HUF
Feststellung der Herkunft des Autos durch die Untersuchung der
Karosserienummer und anderer Daten: ca. 17.000-21.000 HUF
Ungarischer Fahrzeugbrief: 12.000 HUF
Umschreibungsgebühr entsprechend dem Motorhubraum, Jahrgang und Treibstoff:
40.000-200.000 HUF
Ungarisches Kennzeichen, Nummernschild: 8.500 HUF
Ist der Treibstoff Gas? Dann Sicherheitsuntersuchung des Apparates und des Tanks.
Registrationssteuer: da wird der Umweltschutzgrad des Autos festgestellt und dementsprechend (nach Jahrgang, Typ, Zylinder, Treibstoff, Hubraum) zahlt man Gebühr von 30.000 bis sogar 500.000 HUF

Wie ist die Situation,

wenn wir einen Gebrauchtwagen mit ungarischem Kennzeichen, von einem ungarischen Besitzer kaufen?
Man kann und muss sich überzeugen, ob die die Herkunft des Autos in Ordnung ist (auf Ungarisch: „Eredetiségvizsgálat“). Das heißt: In einem Register sind viele Autos schon anhand des Kennzeichens oder der Karosserienummer eingetragen worden. Man kann sagen, das System wird von Jahr zu Jahr vollständiger.

Was für Infos sind über das gesuchte Fahrzeug im Report noch vorhanden:

  • Servicegeschichte des Fahrzeuges
  • Schadensfälle mit konkreten Summen
  • Tachometer-Daten
  • Frühere Fotos über das Fahrzeug
  • Vorherige Besitzer
  • Informationen über Diebstähle
  • eventuelle Serienfehler des Typs

Es ist sowohl als Autoverkäufer als auch Käufer wichtig die Ummeldung sorgfältig abzuwickeln.

ImInternet kann man Kalkulatorprogramm finden, wie diese Gebühren zu errechnen sind. Aber wenden Sie sich an den Fachmann!

Péter Gál und Lajos Káposzta
Berater, 0036-20-9466-727, www.kaposztalajos.hu

Artikel: Wollen Sie in Ungarn Unternehmer sein?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein