25. Festgala der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen: der erste Teil in der Sendung „Unser Bildschirm“

0
312

Den Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen am 2. Januarsamstag konnten wir dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie leider nicht wie traditionell, im Rahmen einer großangelegten LdU-Landesgala feiern. Durch die großzügige Unterstützung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, und in Zusammenarbeit mit der Redaktion der ungarndeutschen Fernsehsendung „Unser Bildschirm“ von MTVA (Fonds für Medienunterstützung und Vermögensverwaltung) bereiteten wir uns darum mit einer Fernseh- bzw. Online-Gala vor.

Der erste Teil der Zusammenstellung mit den Grußworten der LdU-Vorsitzenden Ibolya Hock-Englender, mit der Vorstellung der mit der Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschen Ausgezeichneten – Dr. Katalin Árkossy (Lehrstuhlleiterin im Germanistischen Institut der Eötvös-Loránd-Universität i.R.), Agnes Szauer (Hochschullehrerin und Hauptabteilungsleiterin i.R.) und Maria Wolfart-Stang (wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrerin i.R.) –, sowie mit einer bunten Auswahl von Produktionen der Galaprogramme der Vorjahre wurde diese Woche in „Unser Bildschirm” gesendet:

Unser Bildschirm, 2021.01.12-i adás

Der zweite Teil – unter anderem auch mit der Vorstellung der diesjährigen Valeria-Koch-PreisträgerInnen – wird am 19. Januar (Dienstag) in “Unser Bildschirm” gezeigt; Sendezeiten: 7:15 Uhr in Duna TV, Wiederholung am selben Tag um 13:45 Uhr im Duna-World-Programm.

Auch die Sendung „Dokuzóna” bringt eine 52minütige Zusammenstellung; Sendezeiten: 25. Januar (Montag) 22:30 Uhr, Duna World, Wiederholung: Samstag (30. Januar) 23:30 Uhr, Duna World.

Demnächst präsentieren wir Ihnen auch auf dem YouTube-Kanal der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen die Online-Version der Gala.

Viel Spaß beim Zuschauen!