Kommen Sie mit in die Natur! – Ausflug in die Wälder der Soltvadkerter Puszta

0
406

Wir werden mit dem Soltvadkerter Jägermeister sein Revier befahren

Wenn Sie schon in den sandigen Hügeln der Tiefebene gewandert oder mit dem Auto durch die Gegend gefahren sind, sind Sie wahrscheinlich verschiedenen Wildtieren begegnet.

Wie leben diese Tiere in der kargen Landschaft?

In Rahmen unseres Ausflugs

am Mittwoch, den 14. April

können Sie dies und noch viel mehr erfahren. Die Tour findet in den umliegenden Fluren und Wäldern von Soltvadkert, Komitat Bacs-Kiskun, statt und ist natürlich COVID – freundlich, denn die Teilnehmer werden ihre eigene PKW benutzen.

Die Gruppe wird vom örtlichen Jägermeister, Vilmos Szomor, geführt, Übersetzung und Moderation liegen in den Händen von Lajos Káposzta. Wir werden während unserer Ausfahrt bei mehreren Hochsitzen und Futterstellen halten und über verschiedene Themen wie z.B. die typischen Tierarten der ungarischen Tiefebene und ihre Lebensgewohnheiten informiert.

Weitere Themen, die wir behandeln werden, sind die Futterarten, die in den Wäldern verwendet werden, Jagdzeiten, der Wildbestand und seine Versorgung, kuriose und interessante Geschichten sowie die Gewohnheiten des Wildes.

Als Abschluss unseres Ausflugs werden wir ein Wildgehege besuchen, in dem zahlreiche Tiere, wie z.B. Dam- und Rehwild oder Wildschweine gehalten werden.

Wir treffen uns am 14. April (Mittwoch) um 7:45 Uhr auf dem Parkplatz neben der Konditorei / Kreisverkehr in Soltvadkert. Falls Sie an diesem Programm gerne teilnehmen möchten und so für einen kurzen Vormittag ins Freie kommen, melden Sie sich bei mir (Lajos Káposzta) telefonisch (+36209466727) oder per Mail (kaposztalajos@gmail.com) an.  Ich freue mich auf Sie!

Kosten: 12 € pro Person

Spaziergang: hundert Meter bei jedem Halt, also „nicht gefährlich“…

Mit den Augen eines Fotokünstlers: Unser Artikel über den naheliegenden Nationalpark „Kiskunság“