Ein Kuchen von Conny

0
218

Hallo, meine Lieben,

Wie in den vergangenen Wochen gibt es auch heute einen kulinarischen Sonntagsgruß für euch. In meinen Annie-Romanen, die hauptsächlich in Dingle spielen, werden auch typisch irische Gerichte oder Leibspeisen erwähnt. Heute möchte ich euch ein Irish-Crumble-Rezept vorstellen, begleitet von Bildern aus Dingle. (Quelle: Chefkoch)

Zutaten:

5 mittelgroße Äpfel, 2 Bananen, 400g Haferflocken, 200 g Butter, 2 Esslöffel brauner Zucker.

Bananen und Äpfel schälen. Bananen in Scheiben, Apfel in Spalten schneiden. Auflaufform einfetten. Bananen und Äpfel einschichten. In einem Topf die Butter zum Schmelzen bringen, Zucker und Haferflocken unterrühren. Die Mischung über die Bananen und Äpfel geben. 20 Minuten bei 200°C backen. (Geht übrigens mit allen möglichen Früchten, auch z.B. Beeren oder Sauerkirschen)

Dazu schmeckt Joghurt oder saure Sahne.

Enjoy!

Conny Rückriegel

www.connysflinkefeder.com

Und noch etwas über Paprika in Ungarn