Wechsel des Leiters im Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung

0
317

Sehr geehrte KleeBlatt Redation, Sehr geehrter Herr Káposzta,

nach acht Jahren einer sehr interessanten und abwechslungsreichen Arbeit in Ungarn als Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung werde ich zum 30. November 2020 meine Tätigkeit für die Stiftung beenden.

Auch in Zukunft bleibe ich Ungarn aber verbunden. Meine Mailadresse lautet: frankspengler@yahoo.de.

Mein Nachfolger Herr Michael Winzer, Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung in China, wird Anfang März 2021 die Leitung des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Budapest übernehmen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie die bisherige vertrauensvolle Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung auch mit Herrn Michael Winzer fortsetzen würden.

Ich möchte mich bei Ihnen sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und die vielfältige Unterstützung in den letzten Jahren bedanken und wünsche Ihnen persönlich alles Gute.

Mit besten Wünschen: Ihr Frank Spengler

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Batthyány utca 49
1015 Budapest
T +36 1 487 5010
www.kas.de/Ungarn