Corona-Impfung auch für Ausländer zugänglich! + Ausweis…

0
1148

Ohne ungarische Staatsbürgerschaft

und ohne ungarische Krankenversicherung, aber mit festem Wohnsitz ist die Impfung in Ungarn ab dem 4. Mai 2021 möglich.

Die Registrierung kann nur im Internet erfolgen:

https://vakcinainfo.gov.hu/

Die Sprache des Menüs ist Englisch.

Der Vorgang:

Auf Registration drücken: Namen eingeben, Alter angeben, Mail Adresse, Telefonnummer, andere Daten. Dabei ist es empfehlenswert, so eine Telefonnummer anzugeben, die auch aktiv ist (also wir halten unser Handy in unserer Nähe) und wo man vielleicht auch Ungarisch spricht.

Man darf auch den Impfstoff auswählen.

Am Ende dieser Anmeldung wird bestätigt, dass man registriert wurde. Dann hat man nur die Aufgabe, auf die Benachrichtigung zu warten. Das wird höchstwahrscheinlich ein SMS oder eine Mail

Es wird angegeben, wo und wann man sich wegen der Impfung erscheinen soll. Wartezeit wahrscheinlich 1-2 Wochen. Preis: wahrscheinlich kostenlos. Das System befindet sich noch in der Startphase, es können also Fehler auftauchen. Bitte um Geduld!

In diesem Video erzählen wir, wie sich Ausländer für eine Covid-Impfung in Ungarn registrieren können, mit festem Wohnsitz aber ohne ungarische Versicherungsnummer.

Ein Beitrag von einer unserer Leserin, Rita Mick-Solle

Wichtig für alle Ausländer, die bereits geimpft wurden aber noch auf ihren Schutzausweis (Impfpass) warten.
Bei der Registrierung zur Impfung mit der TAJ Nummer wurde nicht abgefragt, ob man ungarischer Staatsbürger oder ausländischer Staatbürger ist. Die ungarischen Staatbürger sind mit ihrer Identitätskarte über die TAJ Nummer zu ersehen. Nicht aber die ausländischen Staatsbürger. Bei ihnen fehlt nun die Legitimation. Das ist der Grund, weshalb der Schutzausweis nicht versendet werden kann.

Um einen Schutzausweis zu erhalten,

sind folgende Schritte notwendig: Das Antragsformular für das Coronavirus-Schutzzertifikat wird in der zuständigen Behörde mit den fehlenden Daten ergänzt.
Die Behörde heißt “Kormányablak” oder “Okmányiroda
Folgende Papiere müssen eingereicht werden
1. Impfbescheinigung, ab der Ersten Impfung kann der Antrag schon gestellt werden
2. Deutscher / österreichischer usw. Personalausweis oder Reisepass !!!!
3. Regisztracios Igazolas
4. Lakcim-Karte (Wohnkarte)
nicht vergessen E-Mail Adresse
Unter www.Kormanyhivatal.hu werden die Büros der Stadt – und Bezirksregierung angezeigt.
Bitte nicht mehr länger tatenlos auf den Schutzhausweis warten. Geht auf die zuständige Behörde! Dank an Bärbel Duhr, die die Recherche gemacht hat.
Viel Erfolg wünscht eine immer noch nicht Geimpfte allen Geimpften! Ohne TAJ Nummer konn-ten wir uns seit einer Woche registrieren, wir haben dies auch getan. Wir warten auf Hinweise, wie wir zur Impfung kommen.

VIDEO

Mehr Info über Wohnsitzkarte

Wir helfen Ihnen bei der Registrierung: 0036209466727