Wie können ungarische Kinder Deutsch?

0
336
Sehr geehrte Damen und Herren,
da dieses Jahr wegen der Pandemie der Rezitationswettbewerb auf Komitats- und Landesebene ausgefallen ist, startete der Verband der Deutschen Selbstverwaltungen des Komitats Batsch-Kleinkumanien eine Online-Mundartvortragsreihe mit dem Titel “Batschkaer erzählen”.
Außer Mundartstücken konnten sich die Schüler mit Werken von ungarndeutschen Autoren bewerben.
Unsere dritte Kandidatin ist Gréta Szabó (UBZ Baje) mit folgendem Gedicht: Erika Áts: Die Wundertorte.
Ihr Vortrag ist ab dem 17. Mai 2020  auch ohne Facebook-Profil – hier erreichbar: https://www.facebook.com/Batschka/videos/3287899654600119/
Als Fortsetzung der Mundartvortragsreihe suchen wir Jugendliche und ältere Personen aus dem Komitat mit ortsspezifischen Mundartstücken. Mit Freude kann ich berichten, dass es schon einige Kandidaten gibt. Als Belohnung erhalten sie ungarndeutsche Publikationen oder Buchgutscheine. Ich erwarte die Videolinks bis Ende Mai.
Ich hoffe, dass wir die meisten Dialekte des Komitats vorstellen können.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Knoll-Bakonyi
Büroleiterin
Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
Regionalbüro Baja
6500 Baja, Duna u. 33.
6501 Baja, Pf. 259.
Tel: +36 79 522 200
Fax: +36 79 522 202