Evangelische Kirche in Bócsa fertig

0
541

Ja: bald fertig!

Am Wochenende kamen mehr als 20 Leute zusammen, um durch diesen freiwilligen Arbeitseinsatz die alten und neuen Räume der Kirchengebäude in Ordnung zu bringen und zu putzen.

An diesem Vormittag wurden alle Möbel, Fenster und Türen durch fleißige Damen abgewaschen. Sie sorgten auch übers Buffet: Getränke, belegte Brötchen und dann Mittagessen. Zur „Männerarbeit“ gehörte die Steinlegung auf dem Bürgersteig, der Abbau des alten Zaunes und die Vorbereitung der Montagearbeiten nächste Woche.

Besonders spektakulär war das Herunterlassen der kleinen Glocke vom Glockenstuhl. Ein Student übernahm die akrobatische Aufgabe hinaufzusteigen und die Glocke vom Gerüst abzuheben. Unten standen natürlich „starke Männer“, die dann das Seil hielten. Sie wird einige Wochen lang in der Kirche ausgestellt, dokumentiert, und alle dürfen mit ihr Selfie für das Familienalbum machen. Dann wird sie in den neuen Turm hinaufgezogen und wieder in Betrieb genommen werden.

Man hat vor die Kirchenweihe am 5. Dezember zu halten, aus deren Anlass auch der evangelische Bischof nach Bócsa kommt.

Evangelische Kirchengemeinde Bócsa

Unsere früheren Artikel über das Dorf